DHTML Menu, (c)2004 Apycom
 

Aktuelles & Offizielles



Theater Octopus presents
Tour durch den Herbst mit
Alice in WonderBand - Ritataka Tour - Body Percussion
und ESEL:COM - Breitbandmusik

hier sind die Tourdaten:

wir spielen am 10.11.2018 um 20.00 Uhr im freien Musikzentrum in München
und am 11.11.2018 um 19.30 Uhr in der Theaterstrickerei in Grabenstätt

und hier ein paar Infos zu den Bands:


Alice in WonderBand sind Ana Vbraski und Marko Dinaski aus Novi Sad / Serbien

Die Performance des serbischen Künstlerduos besticht durch die Reduktion der Mittel. Der Körper wird zum Instrument, ist Träger der Stimme und wird differenzierte Resonanzfläche für Percussion. Den beiden Schauspielern und Musikern gelang unter der Regie von Višnja Obradovic eine eigenwillige und bewegende Interpretation der uralten Rhythmen und Gesänge des Balkans.

Im Netz ist unter https://www.youtube.com/user/vilovka oder Telo kao instrument – facebook ein Vorgeschmack zu finden.

Photo © Ines Wagner

ESEL:COM sind Andreas Schantz und Bertram Wolter

Breitbandmusik! Die Berlin-Bayern-Connection besingt die Schräglage unseres Daseins.
EinBlick auf die absurden Machenschaften der Menschen mit minimalistischen Mitteln, trockenem Wortwitz, abstrusen Ideen, irrwitzigen Gedankenspielen und handgestrickten Liedern.

Hier gibt es noch nähere Info:

http://theater-octopus.de/main/index.php?pid=265














Theater Octopus presents Winter Tour 2018 

Alice in WonderBand & esel:com


Alice in WonderBand sind die serbischen Künstler Ana Vrbaški & Marko Dinjaški. Sie musizieren, leben und arbeiten am Rande eines Naturschutzgebietes von Novi Sad.

Ihre aktuelle Performance Da i Re, Body as an Instrument besticht durch die Reduktion der Mittel. Unter der Regie von Višnja Obradović entstand ein eigenwilliges und feinausgearbeitetes Stück, das die internationale Sprache des Rhythmus spricht. Der Körper steht ganz pur im Mittelpunkt des Geschehens, er wird zum Instrument, er ist Träger der Stimme und wird differenzierte Resonanzfläche für Percussion. Die beiden Schauspieler und Musiker bewegen sich mühelos zwischen „Kiss“ von Prince, traditonellen Liedern ihrer Heimat und theatralem Spiel. Hier  entsteht ein gelungener Brückenschlag zwischen moderner Performance und dem uralten Liedgut des Balkans.

Im Netz ist unter https://www.youtube.com/user/vilovka oder Telo kao instrument – facebook ein Vorgeschmack zu finden.

Auf der Tour durch Deutschland wird Alice in WonderBand von der famosen Breitbandmusikband esel:com begleitet. Die Berlin-Bayern-Connection, Bertram Wolter & Andreas Schantz, besingt die Schräglage des Daseins unterlegt von handgemachter Musik. Die Lieder sind eingebettet in das nicht ganz unwahrscheinliche Epos des Esels.

Im Netz unter http://www.theater-octopus.de/main/index.php?pid=265

Wir spielen hoffentlich in Eurer Nähe!

Tourdaten:

am Freitag den 2.2.

Performance

20.00 Uhr

Montessori Schule Eberharting im großen Saal

Eberharting 1, 84494 Lohkirchen

Austritt auf Spende

 

am Samstag den 3.2.

Workshop Body Percussion & Voice

10.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Montessori Schule Eberharting im großen Saal

Eberharting 1, 84494 Lohkirchen

Kosten 70.- € / ermäßigt 50.- €

 

am Sonntag den 4.2.

Performance

18 Uhr

Café Kurkuma

Metzgergasse 9, 5400 Hallein, Austria

Eintritt 12.- € / ermäßigt 9.- €

 

am Dienstag den 6.2.

Performance

19.30 Uhr

Aubräu Traunstein im Salett´l

Bürgerwaldstraße 7, 83278 Traunstein

Austritt auf Spende

 

am Donnerstag den 8.2.

Performance

20.00 Uhr

META Theater

Osteranger 8, 85665 Moosach

Eintritt 15.- € / ermäßigt 12.- €

 

am Samstag den 10.2.

Performance

20.00 Uhr

Freies Musikzentrum München / Konzertsaal

Ismaninger Str. 29, 81675 München

Eintritt  12,– € / ermäßigt 8,–€  / unter 21 Jahre 5,– €


Bei Fragen meldet Euch bitte unter:   Andreas Schantz   mail@theater-octopus.de   mobil +49 178 75 333 57